Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen

„Ich kündige meine Berufs­unfähig­keits­versicherung!“. Wenn du das beschließt, triffst du eine weitreichende Entscheidung: Du gibst den wichtigen Schutz deiner Arbeitskraft auf. Dafür kann es gute Gründe geben: Leere Kasse oder einfach schlechter Schutz. Wir zeigen dir hier, wie du eine Kündigung der Berufsunfähigkeitsversicherung zu deinem Vorteil nutzen kannst und billigeren, besseren oder billigeren und besseren Schutz bekommst.

Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen? Das spricht dafür!

Es kann gute Gründe für eine Kündigung deiner bestehenden Berufsunfähigkeitsversicherung geben:

Die Laufzeit ist zu kurz

Oft werden Berufsunfähigkeitsversicherungen nur mit einer Laufzeit bis 60 oder 62 Jahren abgeschlossen, weil bei Vertragsschluss die Konsequenzen nicht klar sind. Die können für dich gravierend sein: Wenn du ab dem 62. Geburtstag die versicherte Rente nicht mehr bekommst, aber immer noch berufsunfähig bist, musst du bis zu fünf Jahre überbrücken, bevor du abschlagsfrei in Rente gehen kannst. Bei 2.000 Euro versicherter Rente entspricht das einer Lücke von 120.000 Euro! Eine längere Laufzeit bis 65 oder am besten 67 löst das Problem ganz einfach.

Keine Leistungen bei Pflegebedürftigkeit

Moderne Berufsunfähigkeitsversicherungen sollten das Pflegerisiko abdecken und die versicherte Rente auch bei Pflegebedürftigkeit zahlen. Ist das nicht der Fall, besteht Handlungsbedarf.

Abstrakte Verweisung

Deine Berufsunfähigkeitsversicherung sieht noch eine abstrakte Verweisung vor? Dann wird es Zeit für einen zeitgemäßen Schutz ohne diese Hintertür!

Zu geringe Rente

Ein Problem, das immer wieder auftaucht: Die versicherte Rente ist nur sehr gering und es gibt keine Möglichkeiten mehr zur Nachversicherung ohne Gesundheitsprüfung. In diesem Fall hilft nur ein neuer oder ein ergänzender Vertrag, der die zusätzliche Rente absichert.

75/25-Regelung

Manche Berufsunfähigkeitsversicherungen sehen die volle Rentenzahlung erst vor, wenn du zu 75 Prozent und mehr berufsunfähig bist.  Eine hohe Hürde, standardmäßig liegt die Grenze bei 50 Prozent. Ein neuer Vertrag kann die Hürde für dich deutlich senken.

Falschangaben in den Gesundheitsfragen

Du hast beim Ausfüllen des Antrages für deine bestehende Berufsunfähigkeitsversicherung falsche Angaben gemacht? Dann solltest du schleunigst einen neuen Antrag stellen und dort alles richtig angeben. Hier bei uns kannst du schnell ermitteln, ob wir dir einen Schutz anbieten können. Mit dem neuen Vertrag im Rücken kannst du den alten dann kündigen.

Wann sich eine Kündigung der Berufsunfähigkeitsversicherung nicht lohnt

Natürlich gibt es auch Fälle, in denen sich die Kündigung der Berufsunfähigkeitsversicherung und der Wechsel in einen anderen Tarif oder zu einem anderen Anbieter nicht lohnt.

Dein Gesundheitsstatus hat sich verschlechtert

Wenn du seit dem Antrag für die „alte“ Berufs­unfähig­keits­versicherung deutlich mehr Erkrankungen oder gesundheitliche Risiken diagnostiziert bekommen hast, kann es sein, dass du neuen Schutz nicht oder nicht mehr zu einem attraktiven Beitrag bekommst.

Risiko: Kündigung einer BUZ

Manche Berufsunfähigkeitsversicherungen sind „Anhängsel“ eines Hauptvertrages wie zum Beispiel einer Risikolebensversicherung oder einer Alters­vorsorge. Eine Kündigung nur des BU-Bestandteils ist in der Regel nicht möglich. In solchen Fällen verlierst du dann den BU-Schutz und die ergänzende Absicherung. Es muss geklärt werden, ob das wirklich so gewollt ist.

Der neue Vertrag sieht Ausschlüsse vor

Wenn eine neue Berufsunfähigkeitsversicherung dich zwar versichern würde, dafür aber Leistungs­ausschlüsse fordert, ist Vorsicht geboten mit einem Wechsel – je nach Ausschluss kann das den BU-Schutz sehr stark beeinträchtigen. Wird zum Beispiel die Wirbelsäule ausgeschlossen, verliert der Schutz deutlich an Wert.

Wichtig: Erst neuen Vertrag abschließen – dann kündigen!

Falls es schwieriger wird als erwartet, einen neuen BU-Schutz zu finden, solltest du den bestehenden Vertrag auf keinen Fall leichtfertig kündigen. Stattdessen solltest du erst abwarten, bis du den den Neuvertrag in den Händen hältst – und dann kündigen. So läufst du nicht Gefahr, dass du am Ende ganz ohne Schutz dastehst.

Gibt es Alternativen zur Kündigung?

Nicht immer ist die Kündigung einer BU die beste Wahl: Willst du bestehenden Schutz nicht aufgeben, kannst du ihn einfach auch aufstocken und eine ergänzende Berufsunfähigkeitsversicherung bei uns abschließen – so lassen sich zum Beispiel Versorgungslücken einfach schließen.

Bei finanziellen Problemen ist eine Kündigung meist keine gute Wahl, weil du für einen neuen Schutz dann wieder eine Gesundheitsprüfung durchlaufen musst. Besser ist es, du behältst deinen Schutz und nutzt eine Beitragsfreistellung wie unsere Beitragsferien: Hier kannst du die Beitragszahlungen für maximal sechs Monate stunden lassen und später nachzahlen. Der Schutz bleibt währenddessen bestehen.

Bekomme ich meine Beiträge erstattet, wenn ich die Berufsunfähigkeitsversicherung kündige?

Nein, eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine reine Risikoversicherung: Die Beiträge werden dazu verwendet, das Risiko abzusichern – es erfolgt kein Ansparen von Kapital. Und damit kann auch im Fall einer Kündigung nichts ausgezahlt werden. Anders sieht es bei einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung aus, die Risikoabsicherung mit einer Altersvorsorge verbindet. Bei einem solchen Vertrag erhältst du das in der Renten- oder Kapitallebensversicherung angesparte Guthaben ausgezahlt.

Wie gehe ich vor, wenn ich kündigen will?

Wenn du eine Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen willst, brauchst du zunächst einmal ein paar Informationen:

  • Versicherungsnummer
  • Mögliches Kündigungsdatum
  • Adresse der Versicherung

Mit diesen Daten kannst du mit unserer Vorlage die Kündigung aufsetzen, nachdem du einen Alternativvertrag abgeschlossen hast. Achte darauf, dass dir die Kündigung auch bestätigt wird, damit du den Altvertrag ablegen kannst.

Unsere Berufsunfähigkeitsversicherung

Mit Community Life Job sorgst du für dich und deine Familie vor. Unsere Berufsunfähigkeitsversicherung wurde mehrfach ausgezeichnet und bietet Top-Leistung zum günstigen Festpreis. Auf unserer Website kannst du sie ganz bequem online abschließen.