Link Love #19

Trotz des Besuchs der Queen in Deutschland ist diese Woche noch ein bisschen was anderes passiert, das euch interessieren könnte. Zu uns nach Kelkheim hat sie es leider nicht geschafft. Hier unsere Lieblingslinks der Woche.

Er halbiert doch jetzt nicht wirklich das Auto?!?!

Dass Männer Frauen immer wörtlich nehmen, wissen wir ja eigentlich schon längst. Dieser Mann hier nimmt nach der Trennung von seiner Frau das Teilen der gemeinsamen Sachen sehr ernst.

Die Enttäuschung muss sehr groß sein, dass jemand so weit geht. Vielleicht gehört er zu den 21%, die sich bei unserer Umfrage einen Herzschmerz-Schutz von ihrer Versicherung wünschen.

330.000 Nutzer und 2 Poster

„Will ich haben, kostet nix, also mach ich mit!“ dachten sich wohl all die vielen Nutzer, die ein vermeintliches Gewinnspiel von Mercedes wild auf Facebook teilten in der Hoffnung, die abgebildete AMG Limousine zu gewinnen. Liken, teilen und Farbe auswählen. Ganz einfach also.

Auch hier wieder: Wer liest, ist klar im Vorteil. Die meisten scheinen überlesen zu haben, dass es sich um zwei Poster und nicht zwei Autos handelt.

Das zeigt uns natürlich wieder, wie schön man die Social–Media-Welt zur Vermarktung nutzen kann.

Und ich muss ehrlich sagen, als ich das bei Facebook „überflogen“ hatte, habe ich das Poster auch überlesen. Mitgemacht habe ich aber nicht.

Alte Welt: Es ist Zeit für Transparenz

Für die meisten Leute ist der Begriff Provision sehr negativ behaftet. Erst recht, wenn man von Mehmet E. Göker liest. Ob offline oder online, Versicherungs-
dienstleistungen kosten Geld. Die Zukunft liegt bei vernünftigen Modellen, die fair für Kunde und Versicherungsdienstleister sind. Dabei ist natürlich auch wichtig, dass die Kosten zu 100% transparent offen gelegt werden. Die Zeit versteckter Kosten und Provisionsexzesse ist vorbei!

Wer im Sommer nach Brasilien reist, sollte beim Parken gut aufpassen

Über diesen Hinweis hätte sich der Fahrer dieses bis zur Unkenntlichkeit „umgestalteten“ Wagens sicherlich auch gefreut, bevor er sich auf einen Behindertenparkplatz stellte.

Wir sagen: Coole Aktion und man sollte benachteiligten Menschen gegenüber stets rücksichtsvoll sein.

Genießt das Wochenende und füllt eure Kühlschränke schonmal mit Eis, denn die nächste Woche wird extrem heiß. Bis zur nächsten Link Love.