Die richtige Versicherung mit Kind und Familie

Eine Familie mit Kind braucht besonderen Schutz – aber welche Versicherung ist wirklich unverzichtbar? Welche sollte man haben? Im Grundsatz gilt: Wichtig sind alle Versicherungen, die deine Familie gegen existenzielle Risiken schützen. Welche Versicherung für Kind und Familie wichtig ist, haben wir hier für dich zusammengefasst:

Die Privathaftpflichtversicherung

Diese Versicherung braucht eigentlich jede Familie – ob mit oder ohne Kind. Klar, ein mit dem Fußball kaputt geschossenes Fenster oder eine mit dem Roller zerkratzte Autotür kannst du auch aus der eigenen Tasche zahlen – aber stell dir vor, dein Kind läuft auf die Straße und verursacht einen Unfall mit schwerwiegenden Personen- und Sachschäden. In der Privathaftpflichtversicherung ist dein Kind automatisch mitversichert und du reduzierst das Risiko, in solchen Fällen mit deinem Privatvermögen zu haften. Wichtig bei einer Haftpflichtversicherung, die Familie und Kind schützen soll: Schäden sollten auch dann abgesichert sein, wenn die Kinder noch gar nicht haften – also unter sieben Jahren und im Straßenverkehr unter zehn Jahren.

Die Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung ist für die finanzielle Sicherheit deiner Familie unverzichtbar. Denn bist du für das Gesamteinkommen vorwiegend verantwortlich, stehen deine Angehörigen, deine Familie oder auch dein Lebenspartner im Falle deines Todes vor einer finanziellen Katastrophe. Mit einer Risikolebensversicherung werden zumindest die materiellen Folgen eines solchen Schicksalsschlages abgemildert:

  • Eine bestehende Immobilienfinanzierung kann abbezahlt werden und deine Familie in eurem Eigenheim wohnen bleiben.
  • Der Lebensunterhalt deines Ehegatten bzw. deiner Familie ist so lange gesichert, bis deine Kinder groß genug sind, selbst dafür aufzukommen.
  • Die Finanzierung der Berufsausbildung oder des Studiums deiner Kinder ist gesichert.

Tipp: Natürlich musst du diese Kosten in der Versicherungssumme deiner Risikolebensversicherung berücksichtigen. Um zu erfahren, wie viel Absicherung du eigentlich brauchst, kannst du unsere Bedarfsanalyse nutzen.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt deine Arbeitskraft – aber sie ist auch eine wichtige Versicherung für die Familie und dein Kind. Denn bist du der Haupt- oder sogar Alleinverdiener, ist dein Gehalt die existenzielle Grundlage deiner Familie. Stell dir einmal vor, du kannst nicht mehr arbeiten, zum Beispiel durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung. Woher bekommt deine Familie dann Geld zum Leben? Die staatliche Hilfe für diesen Fall durch die Erwerbsminderungsrente ist – wenn sie überhaupt gezahlt wird – viel zu gering, um euren gewohnten Lebensstandard zu halten. Damit das nicht passiert, solltest du dein Einkommen auch entsprechend absichern. Dafür ist eine Berufsunfähigkeits­versicherung sinnvoll.

Im Idealfall sicherst du übrigens nicht nur dich, sondern auch deinen Ehegatten ab – auch wenn sie oder er nicht der Hauptverdiener in eurer Familie ist. Der Grund: Auch der Ausfall eines nicht- oder gering verdienenden Ehegatten kann eine Familie vor ernste finanzielle Probleme stellen. Besonders dann, wenn er oder sie sich zuvor um den Haushalt und die Kindererziehung gekümmert hat – und nun Kosten für eine Haushaltshilfe oder die Kinderbetreuung entstehen.

Tipp: Wie teuer der Schutz für dich und deinen Partner wird, kannst du bei uns im Rechner ermitteln.

Wichtige Versicherung: Kind gegen Invalidität schützen

Ein weiteres existenzielles Risiko, vor dem du deine Familie schützen solltest, ist eine Kinderinvalidität. Oder einfach gesagt: Mit einer Kinderinvaliditätsversicherung sorgst du für den Fall vor, dass eines deiner Kinder schwerbehindert wird – durch einen Unfall oder (weit häufiger) durch eine schwere Erkrankung. Mit dem Geld aus der Versicherung können beispielsweise zusätzliche Pflegekosten gezahlt werden – und dein Kind verfügt später bei einer dauerhaften Behinderung über ein lebenslanges Grundeinkommen. Im Gegensatz zu einer (meist günstigeren) Unfallversicherung deckt eine Kinderinvaliditätsversicherung übrigens nicht nur Unfälle sondern auch Krankheiten als Auslöser einer Behinderung ab.

Krankenschutz: Pflichtversicherung für Familie und Kind

Krankenschutz ist in Deutschland eine verpflichtende Versicherung für die Familie und das Kind. Wenn die Eltern in der gesetzlichen Kasse versichert sind, kann das Kind in der Regel beitragsfrei mitversichert werden. Sind die Eltern oder ein Elternteil privat versichert, kann das Kind oft nicht mehr gesetzlich versichert werden und muss ebenfalls eine private Versicherung bekommen. Der Vorteil: Wenn das Kind direkt nach der Geburt in der PKV der Eltern angemeldet wird, ist keine Gesundheitsprüfung erforderlich.

Auslandskrankenversicherung: Familie und Kind im Urlaub schützen

Wichtigen Schutz für Familien mit Kind bietet auch die Auslandskrankenversicherung. Sie tritt ein, wenn du oder ein Mitglied deiner Familie im Ausland erkrankt. Zwar leisten die gesetzlichen Kassen in Europa im Rahmen von Sozialversicherungsabkommen. Aber der Leistungskatalog ist dünn, Ärger bei der Abrechnung vorprogrammiert. Eine private Auslandskrankenversicherung trägt dagegen die Kosten für eine Privatbehandlung im Ausland und sorgt im Notfall auch für einen Rücktransport nach Hause.

Die Wohngebäudeversicherung

Lebst du mit deiner Familie in den eigenen vier Wänden, solltest du dringend über eine Wohngebäudeversicherung nachdenken. Besonders heute, wo die Häufigkeit und Schwere von Unwettern extrem zunimmt – denn die Reparatur (oder im schlimmsten Fall der Wiederaufbau) einer Immobilie ist enorm teuer. Mit einer Wohngebäudeversicherung ist dein Eigenheim gegen Schäden durch diese Risiken mitversichert:

  • Feuer, Blitzschlag und Explosionen
  • Leitungswasser und Frost
  • Sturm und Hagel

Da auch in unseren Breiten Naturkatastrophen, wie etwa Überschwemmungen, immer häufiger auftreten, solltest du zudem eine ergänzende Versicherung gegen Elementarschäden abschließen. Damit bist du auch gegen diese Risiken geschützt:

  • Überschwemmung und Rückstau
  • Erdbeben und Erdrutsch
  • Schneedruck und Lawinen

Unsere Risikolebensversicherung

Mit Community Life Protect sorgst du für deine Familie vor. Unsere Risikolebensversicherung wurde vielfach ausgezeichnet und bietet Top-Leistung zum günstigen Festpreis. Auf unserer Website kannst du sie ganz bequem online abschließen.