Die Community Life FAQs

Was du schon immer wissen wolltest.

Wir möchten, dass du immer bestens informiert bist. In unseren

FAQs findest du deshalb die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Glossar

Im Community Life Glossar erklären wir dir einige der häufig benutzten Fachbegriffe. Solltest du einen Begriff vermissen, stell bitte deine Frage im Forum.

Antragsformular

Das Dokument, mit dem du den Versicherungsschutz beantragt hast. Es enthält deine persönlichen Daten und deine Wünsche zum Versicherungsschutz. Mit Hilfe des Antragsformulars haben wir auch die Risikoprüfung durchgeführt.

Bezugsberechtigter

Die Bezugsberechtigten sind die Personen, die du als Leistungsempfänger eingesetzt hast.

Erklärungen

Die Erklärungen bezeichnen den gesamten E-Mail- und Schriftverkehr im Zusammenhang mit deinem Versicherungsvertrag.

Erstbeitrag

Der erste Beitrag, den du nach Abschluss des Versicherungsvertrages zahlst.

Folgebeitrag

Alle Beiträge, die du nach dem Erstbeitrag zahlst. Die Nichtzahlung deiner Beiträge kann Auswirkungen auf deinen Versicherungsschutz haben.

Leistungsempfänger deines Risikolebensversicherungsvertrages

Die Person, die die Leistungen aus dem Versicherungsvertrag beanspruchen kann. Das kann beispielsweise dein Bezugsberechtigter oder dein Erbe sein. Auch eine Bank kann Leistungsempfänger sein, wenn du ihr Sicherungsrechte/ Abtretung eingeräumt hast.

Produktinformationsblatt

Das Dokument, mit dem dir die wichtigsten Einzelheiten deines Versicherungsvertrages erläutert werden. Die Inhalte dieses Dokuments sind gesetzlich vorgeschrieben.

Risikoprüfung für deinen Versicherungsvertrag

Der Versicherer muss wissen, welches Risiko er mit einem Versicherungsvertrag eingeht. Zum Beispiel wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass du berufsunfähig wirst. Die Risikoprüfung ist der Prozess zwischen deiner Antragsstellung und Annahme deines Versicherungsvertrages durch den Versicherer. Um das Risiko einschätzen zu können, stellen wir dir im Antrag Fragen (z.B. zu deiner Gesundheit.).

Mein Bereich

Der separate Bereich der Community Life Internetseite, der alle Informationen zu deinem Versicherungsvertrag enthält. Du kannst auf den Service-Bereich mit deinem Login, Passwort und einer TAN zugreifen.

Sicherungsrecht(e)

Dies bezeichnet alle Rechte, die du Dritten an dem Versicherungsvertrag einräumst. Beispiele sind Abtretungen oder Pfandrechte zugunsten von Banken.

Der Versicherungsfall

Der Versicherungsfall deiner Risikolebensversicherung tritt ein, wenn du stirbst. Bei deiner Berufsunfähigkeitsversicherung tritt der Versicherungsfall ein, wenn du deine Arbeitskraft verlierst.

Versicherungsschein

Das Dokument, das dir mit der Annahme des Versicherungsantrages übermittelt wird. Es enthält die Eckdaten deines Versicherungsvertrages, wie die Höhe deines Beitrages und des Versicherungsschutzes. Auch die Zahltage sind dort festgelegt.

Versicherungsvertrag

Der zwischen uns und dir geschlossene Vertrag. Dieser beinhaltet die Versicherungsbedingungen, das Produktinformationsblatt, das Antragsformular und den Versicherungsschein.

Versichertengemeinschaft

Hinter diesem Begriff verbirgt sich die Gemeinschaft aller Versicherungsnehmer, deren Risiken wir versichern.

Versicherungsnehmer

Der Versicherungsnehmer bist du als unser Vertragspartner.

Zahltage

Die Zahltage bezeichnen Stichtage, zu denen der Beitrag aus Deinem Versicherungsschein fällig wird.